Realschule plus


Persönliche Entwicklung

Auf dem Weg zum Ich, auf dem Weg zum Du

Um ein gutes intensives Lehrer-Schüler-Verhältnis zu ermöglichen, arbeiten in einer RS+-Klasse nur wenige Lehrer. KlassenlehrerInnen als wichtigste Bezugspersonen unterrichten in der Regel 16 - 18 Unterrichtsstunden in ihrer Klasse. Die Schüler sollen ihre Lehrerinnen und Lehrer als Vorbild erleben und sich von ihnen gekannt und anerkannt wissen. Die Lehrkräfte einer Klasse arbeiten verbindlich im Team zusammen.

Woran wir Lehrer Fortschritte und positive Entwicklung messen:

  • Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zu Diensten für die Klasse, für die Gemeinschaft
  • Wille zur Friedfertigkeit und Konfliktfähigkeit
  • Fairness
  • Teamfähigkeit
  • Verbales Verhalten