Verbindungslehrer

Hast Du Sorgen oder Probleme und suchst Rat, dann sprich einfach unsere Verbindungslehrkraft oder unsere Schülervertretung in der Schule an. Du kannst auch direkt eine Mail schreiben.

Verbindungslehrer: Sebastian Zylewitz
Kontakt:zylewitz@kabelmail.de
Schülersprecher: Werner, Silvan
Schülersprecher: Müller, Philipp

Zuständigkeit und Schwerpunkte meiner Arbeit

1. Beratung und Unterstützung bei allen Anliegen von SchülerInnen
Ihr habt Probleme in der Schule, im Freundeskreis oder zu Hause und braucht jemanden zum Reden? Ihr wünscht Euch Unterstützung oder Beratung von Menschen, die nicht Eure direkten Lehrer, Freunde oder Verwandten sind, sondern unvoreingenommen mit Euch sprechen können? Dann bin ich gerne für Euch da!

2. Vermittlung bei Konflikten zwischen Schülern bzw. Schülern und Lehrern
Es gibt Streit in Eurer Klasse oder Probleme mit einzelnen Lehrern? Ihr habt schon versucht, untereinander das Problem zu lösen und kommt nicht weiter? Ihr habt auch schon mit Eurem Klassenlehrer über das Problem gesprochen und wünscht Euch darüber hinaus noch weitere Unterstützung? Dann versuche ich gerne bei Euren Konflikten zu vermitteln.

3. Zusammen mit der Schülervertretung (SV)
Neben der persönlichen Beratung von SchülerInnen gehört es auch zu meinen Aufgaben, die Schülervertretung bei ihrer Arbeit zu unterstützen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Dabei kann ich viele auftretende Fragen und Probleme relativ schnell beantworten und lösen und dem SV-Team helfen, in den teilweise komplizierten Strukturen und Regelungen der Grund- und Realschule Plus den Überblick zu behalten, so dass es seine Vorhaben und Aktionen bestmöglich in die Tat umsetzen kann.

    4. Schulsanitätsdienst – Schüler helfen Schülern
    Auch gehört es zu meinen Aufgaben den Schulsanitätsdienst zu betreuen und organisieren:

    • Schulsanitäter sorgen bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an ganz normalen Schultagen für Sicherheit und helfen ihren Mitschülern bei Notfällen.
    • Sie sind fit in Erster Hilfe, wissen, wie man einen Verband anlegt und wie man die stabile Seitenlage ausführt.
    • Beim Schulsanitätsdienst gibt es keine Einzelkämpfer, das Miteinander steht im Vordergrund. Hilfeleistung und Toleranz werden trainiert.